TSV Marl-Hüls scheidet aus Titelrennen aus

Dominik Batschun (l.) gelang zwar kurz vor Schluss der Treffer zum 2:2, aber das Unentschieden bedeutete das endgültige Aus des TSV im Meisterschaftskampf der Kreisliga B2.© Sebastian Schneider

In der Kreisliga B2 sind am 27. Spieltag sind Vorentscheidungen im Kampf um den Titel und im Rennen gegen den Abstieg gefallen – zum Nachteil der Marler Teams.

ch dem 27. Spieltag ist klar: Der TSV Marl-Hüls wird nicht mehr Meister der Kreisliga B2 und der Sickingmühler SV hat im Kampf gegen den Abstieg ganz schlechte Karten.

SuS Hervest-Dorsten – TSV Marl-Hüls 2:2

Der Meisterschaftszug ist für den TSV endgültig abgefahren. Am Hervester Ellerbruch mussten sich die Hülser mit einem Remis begnügen. Das 0:1 hatte Berke Korkmaz in der Nachspielzeit der ersten Hälfte ausgeglichen; das 2:2 erzielte Dominik Batschun in der Schlussphase (87.). Bei einem Spiel mehr hat der TSV nun fünf Punkte Rückstand auf Tabellenführer Barkenberg und vier auf den TuS Gahlen II.

Quelle: Medienhaus Bauer – Bericht: Jochen Sänger

Vereins-News

Kleine Kicker auf großer Tour
F-Junioren Feld-Stadtmeisterschaften 2022
TSV ärgert sich über Platz drei
C-Junioren Feld-Stadtmeisterschaften 2022
B-Junioren Feld-Stadtmeisterschaften 2022