U12: Hummel-NRW-Leistungscupspiel

Am Sonntag gab es das Rückspiel im Hummels-Cup beim SV 19 Straelen U12.

Im Hinspiel konnten wir ein klasse Spiel kurz vor Schluss mit 1:0 gewinnen.

Von der ersten Sekunde an waren beide Teams da und es ging hin und her. Unser erster Schuss auf Tor in der 4min war auch direkt drin. Hami machte mit einem Traumtor in den rechten Winkel das 1:0 für uns.

Nach 10min gab es dann die erste Verletzung. Mateo Rasseln mit dem Kopf gegen den Hinterkopf eines Gegenspielers. Mit starken Kopfschmerzen und leicht benommen musste er runter. Kurze Zeit später musste er nach Geldern ins Krankenhaus wo er 2 Tage unter ärztlicher Kontrolle dort bleiben musste.
Gute Besserung Mateo.

Wir mussten dann umstellen und das nutze Straelen aus um 2 min später den Ausgleich zu erzielen.

Ein paar Minuten später mussten wir schon wieder verletzungsbedingt wechseln. Beim Klärungsversuch des Gegenspielers, erwischte er nicht nur den Ball sondern auch unseren Silas am Fuß. Für ihn ging es auch nicht mehr weiter. Er konnte den Fuß nur unter schmerzen bewegen. Da gab es aber einen Tag später Entwarnung.

Noch hatten wir zwei Feldspieler zum wechseln draußen. Das sollte aber nicht lange so sein.
Bei einem Zweikampf in der Luft landete Lennart mit dem Kopf zuerst auf dem Rasen. Benommen musste Lennart auch raus. Ihm ging es aber abends schon wieder besser.

Zur Pause stand es dann 1:1 und drei verletzte auf unserer Seite, also leichte Führung.

In der zweiten Halbzeit hatten wir in manchen Situationen Glück oder unser Keeper war zur Stelle.
Wir hatten aber auch die eine oder andere Chance und die beste hatte Dejan mit einem Freistoß an die Latte und Sebastian hätte beinahe den Abpraller reingemacht.

Nach 60 min blieb es beim 1:1 und damit können wir besser leben als Straelen.

Wir spielten noch eine Halbzeit ohne Wertung und da konnte Straelen noch drei mal treffen. Bei uns war die Luft raus. Wir konnten nur noch unseren Keeper in der dritten Halbzeit als Feldspieler einsetzten und der hätte auch noch beinahe ein Tor geschossen. Elis Schuss streifte aber die Querlatte.

Wir bedanken und trotzdem beim SV Straelen U12 für das Spiel und wünschen euch noch eine gute Saison.

Vereins-News

U11 Junioren fordern RW Essen heraus
Drei Neue für den TSV Marl-Hüls – einer ist Bezirksliga-Kapitän
TSV Marl-Hüls scheidet aus Titelrennen aus
Spielfest am Loekamp macht Laune
F-Junioren des TSV Marl-Hüls beim Endspiel um die Deutsche Meisterschaft auf Schalke