Drei Neue für den TSV Marl-Hüls – einer ist Bezirksliga-Kapitän

Hat die ersten drei Neuzugänge für kommende Saison an der Angel: Ernst Raschowski.    © Sebastian Schneider

Ins Meisterschaftsrennen kann B-Ligist TSV Marl-Hüls wohl nicht mehr eingreifen. Damit der Traditionsverein nächste Saison ganz oben mit dabei ist, wird die Mannschaft verstärkt. Unabhängig davon, ob der TSV Marl-Hüls in dieser Saison den Aufstieg schaffen würde oder nicht, brauche der Traditionsklub Verstärkungen, sagte der Vereinsvorsitzende Udo Lichtenstein vor einigen Wochen. Seitdem hat der TSV seine Aufstiegschancen verspielt – aber die drei ersten Neuzugänge haben für nächste Saison zugesagt. Vom feststehenden Bezirksliga-Absteiger Erle 19 kommt Kapitän Sebastian Pehl, der nach Marl gezogen ist und in der Nähe seines neuen Zuhauses spielen möchte. Am vergangenen Sonntag traf er noch für Erle beim 5:4-Sieg über die Sportfreunde Stuckenbusch per Elfmeter zum zwischenzeitlichen 1:1.

U19-Spieler kommt aus Hordel

Alexander Hahn wechselt vom Sickingmühler SV an den Loekamp. Louis Kückelmann kommt von der U19 der DJK TuS Hordel (Landesliga). „Das sind echte Verstärkungen für uns. Der komplette Kader der aktuellen Saison bleibt dem Verein erhalten. Einige ältere Spieler wechseln zu den Altherren, aber die meisten bleiben uns erhalten“, freut sich Ernst Raschowski.

Quelle: Medienhaus Bauer – Bericht: Jochen Sänger

Vereins-News

Kleine Kicker auf großer Tour
F-Junioren Feld-Stadtmeisterschaften 2022
TSV ärgert sich über Platz drei
C-Junioren Feld-Stadtmeisterschaften 2022
B-Junioren Feld-Stadtmeisterschaften 2022