Anmeldung für November-Termin bereits möglich

Vom Loekamp direkt ins Krankenhaus: Der TSV bangt Torjäger Tim Theemann. © Archiv

Nach mehr als zwei Jahren ohne Trainerfortbildung in Präsenz fand in der vergangenen Woche erstmalig wieder eine der begehrten Knappenschmiede-Schulungen statt. Zum Thema Technik/Stresstraining referierte U14-Chef-Trainer Jörg Behnert vor 30 Teilnehmern aus der Region beim Kooperationsverein VfB Waltrop.

Nach einer dreißigminütigen Theorieeinheit im Waltroper Vereinsheim ging es raus auf den Rasen. Dort stand die U12 des Gastgebervereins für den anschließenden Praxisteil zur Verfügung. Es war ein intensiver Austausch zwischen den Zuhörern und Knappenschmiede-Trainer Behnert. Der Coach nahm sich viel Zeit für die Fragen auf und neben dem Platz. Auch während der Übungen waren die Teilnehmer direkt auf dem Grün und hatten so die Möglichkeit, die Trainingseinheit hautnah zu erleben.

Die Knappenschmiede bedankt sich bei ihrem Kooperationsverein VfB Waltrop für die gute Zusammenarbeit und die gemeinsame Organisation!

Die nächste kostenlose Trainerfortbildung steht schon zur Anmeldung bereit: Am 2. November informiert Athletik-Trainer Michael Schwerhoff in der VELTINS-Arena zum Thema Athletik-Training.

  • Thema: Athletik-Training
  • Referent: Michael Schwerhoff (Athletik-Trainer U17-U16)
  • Beginn: 17.04 Uhr bis ca. 19.04 Uhr
  • Theorieteil: VELTINS-Arena (Rudi-Assauer-Platz 1, 45891 Gelsenkirchen)
  • Praxisteil: in der Fußballhalle

Quelle: FC Schalke 04 - Knappenschmiede

Vereins-News

SuS Polsum beendet Träume des TSV Marl-Hüls
TSV Marl-Hüls holt Top-Torhüter zurück
Kampf um den A-Liga-Aufstieg geht weiter
„Mund abputzen und weitermachen“
Hülser Kampfansage vor dem Derby gegen den SC Marl-Hamm
TSV-Trainer Ernst Raschowski wollte sich im kommenden Sommer zurückziehen. Jetzt gibt es Gerüchte um ihn. © Sebastian Schneider