„Abwärtsspirale ist schwer zu erklären“: U17 und U15 des TSV steigen ab

Bericht von Joachim Sänger – Quelle: Medienhaus Bauer

Nach dem Rückzug der U19 aus der Landesliga muss der TSV Marl-Hüls weitere Rückschläge im Nachwuchsbereich hinnehmen: Die U17 steigt aus der Westfalenliga ab, die U15 erstmals aus der Landesliga. Ein schwarzes Wochenende liegt hinter dem Fußball-Nachwuchs des TSV Marl-Hüls. Der Abstieg der U17 und der U15 ist besiegelt. Besonders wehmütig stimmt Jugendleiter Sebastian Nowak das Schicksal der C-Junioren, die seit der Gründung der Landesliga 2006 ununterbrochen in der Spielklasse vertreten waren.

TSV-U17 kann Westfalenliga nicht mehr halten

Die B-Junioren haben in der Westfalenliga zwar noch ein Match offen, aber sie sind nach den beiden jüngsten Niederlagen nicht mehr zu retten. Dabei wiesen das 1:3 bei der U16 des VfL Bochum und das 1:5 gegen die U16 von Preußen Münster auffällige Parallelen auf. In beiden Spielen war der TSV früh in Führung gegangen.

„Wir hatten es dadurch in der eigenen Hand. Bis zur Halbzeit lief es jeweils auch ganz gut, danach gehen wir unter. Offensichtlich sind einige Spieler mit ihren Gedanken auch schon woanders. Das ist alles ernüchternd“, stöhnte Sebastian Nowak. „Diese Abwärtsspirale ist schwer zu erklären. Letztlich fehlten uns die Alternativen auf der Bank.“

Fortschritte bei Planung der neuen A-Jugend

In Bochum hatte Levent Mumcu die Hülser in Führung geschossen (5.) – zur Halbzeit stand es dann 1:1. Gegen Münster traf Ferhat Durmaz (3.) noch früher. In der Pause lag der TSV beim Stand von 1:2 zumindest noch in Schlagdistanz. „Die Ausgangslage war schlecht, aber wir hatten noch ein Fünkchen Hoffnung“, erklärte der Trainer und Jugendleiter enttäuscht.

Immerhin kommt Nowak bei der Zusammenstellung des Kaders der neuen U19 (Bezirksliga) voran. „Aktuell haben wir 18 Spieler. Vier Leute sind noch im Probetraining. Wenn es gut läuft, steht die Truppe Ende der Woche“, berichtete der Coach.

Vereins-News

„Es ging ein Ruck durch das Bein“: Kapitän des TSV Marl-Hüls verletzt sich schwer
FC Marl zieht beim TSV Marl-Hüls glanzlos ins Achtelfinale ein
TSV Marl-Hüls wie „Kleinwagen auf der Autobahn“
Schalkes Traditionself zaubert – der gefragteste Selfie-Partner aber sitzt auf der Bank
Young-Talent-Day: Probetraining in den Herbstferien