Infos 2014-2015

 

Eine besondere Auszeichnung erhielt die Jugendabteilung des TSV Marl-Hüls in der
vergangenen Woche. Ihr wurde durch  den Kreisjugendausschuss-Vorsitzenden
Uwe Matecki der FLVW-Fairplay-Pokalübergeben, da in der vergangenen Saison
die U19 vom Loekamp nicht nur ungeschlagen in die Landesliga aufgestiegen ist,
sondern zusätzlich die fairste Mannschaft im Verband Westfalen stellte. Für diese
beachtliche Leistung nahmen der stellvertretende Jugendleiter Jens Martens,
der Trainer der letztjährigen U19 Sebastian Ruhe sowie die Spieler Niklas Jakubiak,
Kim Völkel und Fabian Sdzuy den Pokal, einen Trikotsatz und 10  neue Bälle entgegen. 
Ein Beweis, dass sich Fairness und gute Leistungen auszahlen. 

 

 

 

 

A-Jugend beendet Hallensaison mit dem Stadtmeistertitel
 
Am vergangenen Sonntag fanden in der Rundsporthalle die Hallenstadtmeisterschaften der A-Junioren statt. Da der VfB Hüls keine Mannschaft stellte, wurde im Modus jeder gegen jeden gespielt bei einer Spielzeit von 20 Minuten. 
 
Die Ergebnisse der vier Spiele der U19 des TSV Marl-Hüls:
 
TSV U19 - FC Marl 14:2
TSV U19 - SV Sickingmühle 12:2
TSV U19 - SC Marl-Hamm II 10:1
TSV U19 - SC Marl-Hamm I 10:2
 
Somit wurden alle Spiele zweistellig gewonnen und man erreichte das angestrebte Ziel, sich den Titel bei den diesjährigen Hallenstadtmeisterschaften zu sichern. Absolut positiv war zu sehen, dass die komplette Mannschaft ein gutes Kombinationsspiel zeigte und viele herausgespielte Tore erzielte. 
Somit endet für die U19 eine erfolgreiche Hallensaison mit zwei Turniersiegen und einem dritten Platz bei drei gespielten Turnieren. Nun gilt die volle Konzentration der Vorbereitung auf die Rückrunde, um am Ende das große Ziel in dieser Saison, den Aufstieg in die Landesliga, zu realisieren.
 
 
Fotos: Marler Zeitung, Dirk Kolakowski

A1

 

A-Junioren steigen in die Bezirksliga auf!

Bilder

foto02.jpg foto09.jpg foto08.jpg foto07.jpg foto06.jpg foto05.jpg foto04.jpg foto03.jpg foto01.jpg foto10.jpg