B2 Junioren bauen Abstand zur Spitzenposition weiter aus

 

Auch im vierten Rückrundenspiel überzeugte die B2 im Heimspiel gegen DJK TuS Hordel II. Die Mannschaft zeigte sich äußerst lauf- und spielstark und bewies einmal mehr ihre Qualität beim Torabschluss. Und das zeigte sich letzten Sonntag auch am Ende der Spielzeit, denn mit einem 9:0 musste der Gegner den Heimweg antreten. Die Torschützenliste stellte sich wie folgt dar: Robin Slawinski (4), Umut Kar (1), Timo Schmidt (1), Alexander Schulte-Bockum (1), Felix Altehage (1) und Jonas Winkler (1).

Da der direkte Verfolger letzten Sonntag das Auswärtsspiel verloren hat, bleibt unsere B2 mit nunmehr fünf Punkten Vorsprung auf den Tabellenzweiten SG Wattenscheid 09 II Tabellenführer.

Trainer Rüdiger Kürschners und Co-Trainer Hagen Keiser mahnen jedoch immer wieder an, dass man noch nichts erreicht hat, sondern lediglich eine weitere Momentaufnahme positiv gestalten konnte. „Wir haben noch sieben Spiele zu absolvieren und es ist noch ein weiter Weg bis zur Meisterschaft“, so unisono beide Trainer. Die nächste schwere Aufgabe ist am kommenden Wochenende im Auswärtsspiel gegen SV Schermbeck zu bewältigen.