allgemeine Informationen

Geschrieben am 27.03.2017


Der TSV-Nachwuchs stellt sich vor:

„Das Herz einer Abteilung bildet der Nachwuchs!“ Hiervon ist Jugendwart Dominik Reiß überzeugt, ist doch die Zukunft eines Vereins maßgeblich von guter Jugendarbeit abhängig. So liegt das Hauptaugenmerk der Jugendabteilung auf Kameradschaftlichkeit, Disziplin und selbstverständlich auch Spaß, um die individuellen Tischtennisfähigkeiten zu fördern und den Nachwuchs zu begeistern.

Nachdem die Tischtennisabteilung des TSV Marl-Hüls einige Jahre ohne Jugendliche den Spielbetrieb absolvierte, werden zur kommenden Saison 2 Jugendmannschaften gegründet. Sportlich soll die Messlatte dabei aber noch nicht höher gehangen werden, als dies sportlich rechtzufertigen wäre. Da auch Jugendliche ohne vorherige Tischtenniserfahrung spielberechtigt sein werden, müssen diese erstmal „Meisterschaftsspielluft“ schnuppern. Dominik Reiß achtet daher beim Training auf ein ausgewogenes Maß an sportlicher Herausforderung und wichtigen Nebenbestandteilen, wie z. B. Kraft- Ausdauerübungen oder Aufwärmspiele vor den Trainingseinheiten.

Neben den sportlichen Zielen soll aber der Fun-Faktor nicht zu kurz kommen. Daher wird die Jugendabteilung vom 14.07. – 16.07.2017 einen Wochenendausflug zum Möhnesee ins Sauerland machen. Hier stehen vielfältige Aktivitäten auf der Tagesordnung, die sowohl sportlichen als auch entspannenden Charakter mit sich bringen.

Interessierte Jugendliche sind herzlich eingeladen, sich ein eigenes Bild von der Atmosphäre zu machen und einmal mitzutrainieren. Das Jugendtraining findet immer donnerstags von 18:00 Uhr – 19:30 Uhr sowie freitags von 18:00 Uhr – 20:00 Uhr statt. Fragen können unter der 0176 84052570 direkt an Dominik Reiß gerichtet werden.